Faq

FAQ


Häufig gestellte Fragen und Antworten dazu:
 
1) Peptide jede Seite oder unerwünschte Nebenwirkungen?

No: Die Peptide haben absolut keine Seite oder Nebenwirkungen, die müssten sich zu fürchten. Im Gegensatz zu Drogen oder Anabolika - Peptide sind natürliche und völlig sicher für den Menschen und den menschlichen Körper ohne Nebenwirkungen und ...

FAQ


Häufig gestellte Fragen und Antworten dazu:
 
1) Peptide jede Seite oder unerwünschte Nebenwirkungen?

No: Die Peptide haben absolut keine Seite oder Nebenwirkungen, die müssten sich zu fürchten. Im Gegensatz zu Drogen oder Anabolika - Peptide sind natürliche und völlig sicher für den Menschen und den menschlichen Körper ohne Nebenwirkungen und schädliche - da alle Veränderungen, die sich im Körper in einer völlig natürlichen Form. Hier liegt die große und wichtigste Vorteil der Peptide sowie deren große Popularität und absolute Einzigartigkeit. Nach den neuesten Erkenntnissen der Forscher auch sie festgestellt, dass es im Körper auch eigene, aber noch mehr unerklärliche GHR Peptide.
Sie wurden auch an Tieren GHR Peptide machte zahlreiche und ausführliche wissenschaftliche Studien. Keine dieser Studien zeigten jedoch keinen Grund zur Sorge oder offensichtliche Nebenwirkungen. Selbst in Fällen, in denen sie absolut extrem hoch war, fast auf die enormen täglichen Dosen von Peptid: zB. 2,000 mg Peptid pro 1 kg Körpergewicht pro Tag über mehrere Tage oder 50 mg Peptid pro 1 kg Körpergewicht pro Tag für 90 aufeinanderfolgende Tage. (Man vergleiche dies mit einem typischen empfohlenen täglichen Dosis für Menschen, das heißt 1-4 mg Peptid pro 1 kg Körpergewicht pro Tag !!)

In wurde eine weitere sehr ungewöhnliche wissenschaftliche Studie Peptid GHRP2 Kinder verabreicht werden, um Wachstumshormonmangel für den achten Monat in Folge zu behandeln, auch gab es keine signifikanten Nebenwirkungen oder Toxizität. Ein weiterer Test unter Einbeziehung der GHR Peptide auch Kindern mit Wachstumshormonmangel gleiche Beweiskraft aller Sicherheit und Bekömmlichkeit der GHR-Peptide behandelt nach 12 Monaten im Dauerbetrieb (Experiment wurde im Detail in einem wissenschaftlichen Artikel Pediatr Endocrinol Metab 16. September 2003) beschrieben worden.

Das einzige, was wir nennen könnte leicht sein Unbehagen, dass einige Leute nehmen im Register zu starten: Es ist vor allem erhöhte Hunger mit der Verwendung von Peptiden GHRP 6 und 2 (es ist nicht ein echter Hunger oder verringert den Blutzucker - Hypoglykämie, aber die Tatsache, dass Diese Peptide wirken auch auf bestimmte Rezeptoren in verschiedenen Regionen im Gehirn, die Hunger-Signal), und Gefühl "Kribbeln" in den Extremitäten (bzw. das Gefühl, Kribbeln Finger.) - es ist in der Tat nur starke Zeichen und Impulse übertragen das Gehirn zum Rückenmark und Nervensystem, das bestätigt nur, dass das Peptid stimuliert die Hirnanhangdrüse und funktioniert wirklich! Verglichen mit fantastischen Beitrag, der für die Gesundheit und menschlichen Körper Peptide diese jedoch möglichst kleines bisschen Unbehagen zu vernachlässigen sind. ganz unvergleichlichen ..
Fazit: Es ist wissenschaftlich in einer Reihe von Tests gezeigt, dass im normalen Bereich und die empfohlene Dosierung Peptide sind absolut sicher und müssen nicht etwa absolut keine schädliche oder nachteilige Auswirkungen zu kümmern!
 
2) die Peptide während des Transports zu mir blasen Sie nicht?

Verderben Sie nicht:

• in das Fläschchen, da die trockene Kälte, und es gibt keine Verdünnung und damit die gekühlte nerozriedené Peptide können frei von den Kühlschrank für 3 bis 4 Tage sein, ohne dass sie betroffen sind. Aber Vorsicht - wenn Sie rozriedili Peptide und der Inhalt in flüssiger Form vorliegt, dann ändert sich die Situation dramatisch - wann sollte sicherlich die Flasche Temperatur für einen längeren Zeitraum als 8 ° nicht bekommen.

• Peptide zusätzlich zum Senden per Express innerhalb von 24 Stunden (wir sicherstellen, dass sie so kurz wie möglich und Verkehr sind so schnell wie möglich an Sie geliefert), und zur gleichen Zeit werden immer sorgfältig In Kühlung Kühl Gele, die halten eingewickelt die Kälte für ein paar Stunden (abhängig von der Umgebungsaußentemperatur Wenn aber nicht die extrem heißen Sommertagen und kalten Dokuz halten mehr als 10 Stunden), und die Schutzschicht der Blase Follia (die sie auch gegen mögliche Erschütterungen schützen beim Transport).
 
3) Was ist die Qualität und Reinheit der Peptide, die Sie kaufen?

Hoch: Was auch immer Peptide auf dem Markt Sie erhalten können! Im Angebot sind Peptide deutschen Top-Produzent Pepto-Pro, mit der neuesten Technologie und Herstellung eines der besten, effizientesten und saubersten der Welt Peptide (Reinheit größer als 99%)! Der wirkliche Unterschied letztlich werden Sie sehen und fühlen sich in ausgezeichneter Form und wirklich ausgezeichnete Wirkungen.
 
4) Peptides in der Ampulle nach Verdünnung vollständig aufgelöst ist, ist es ok?

Ja: Wenn es passiert, dass die Peptide in Wasser unmittelbar nach der Verdünnung vollständig aufgelöst (schweben winzige Schwebeteilchen / Fragmente), zunächst sicherstellen, dass Sie mit einer ausreichenden Menge an Wasser für die Injektion in das Röhrchen gegeben haben. In einigen Fällen wird der Inhalt im Inneren der Ampulle vollständig in der Lösung für die nächsten 24 Stunden gelöst. Aber es kann auch noch vollständig unlöslichen Gehalt bereits benutzt ist sicher, funktional und ist in keiner Weise verunreinigt. Hersteller Peptide zeigen, dass der Unterschied in der Wirksamkeit nicht wesentlich ändern durch die sehr geringe Menge an Rest vollständig noch ungelösten Peptid in Lösung.
 
5) Die trübe Lösung von Peptiden ist richtig?

Ja: Die Lösung bestimmter Peptide leicht trübe (. ZB HGH Frag), ist es ihre normale und natürliche Eigenschaft durch ihre Struktur bestimmt wird, ist es kein kein Mangel.
 
6) scheinbar unterschiedliche Mengen von "Pulver" in einem Fläschchen / weniger Gehalt als ich sollte ich?

Sicher nicht: Es ist wichtig zu wissen, dass das Peptid ist kein Selbstzweck, sondern der weißen Substanz, die innerhalb fľaštišky zu sehen ist, durch den Produktionsprozess der Gefriertrocknung hergestellt. Teil des Peptids erfolgt in Form von sehr kleinen Kristallen, die sehr leicht zu sehen ist. Dies ist der Hauptgrund, warum es den Anschein, dass in einigen Ampulle mehr Inhalt als in einem anderen.

Das Aussehen der Ampulle in der gleichen Dosis kann unterschiedlich als Folge von Veränderungen in Produktion und Transport werden: Auch in der Trocknungsstufe der Lyophilisation wurde das unterschiedliche Wassermenge aus jedem Fläschchen entfernt, abhängig von der Dichte der Kammer. Das Fläschchen, aus denen mehr Wasser über die andere, die weniger weiße Substanz entfernt wird. Außerdem transportieren und Veränderungen in der Temperatur führt auch zu einer Verringerung der gefriergetrockneten weißen Substanz im Inneren der Flasche und wandeln es in Kristallen. Das Peptid in der Ampulle ist nicht ein Feststoff durch selbst nicht gebrochen oder verdampfen, so dass, egal wie viele optisch in einer Flasche weißen Substanz erscheint, bleibt Gesamtmenge des Peptids unverändert und der Verlust (die Qualität und Wirksamkeit von die Peptide natürlich auch).
 
7) Kann mit Peptiden Anabolika / gleichzeitig und gemeinsam genutzt kombiniert werden?

Ja, sehr gut: Peptide verwenden gemeinsam mit anabolen Steroiden (AAS), kann helfen, den Wirkungsgrad (Behandlungen) mehrmals zu erhöhen. Ein Überschreiten der empfohlenen Tagesdosen von Peptiden, aber im Gegensatz zu Steroiden, um die Effizienz zu steigern nicht empfohlen, da es könnte so kommen. GHR Abstumpfen Empfindlichkeit Rezeptoren und damit Verringerung der Wirksamkeit von Peptiden und Produktion von GH.
 
8) Peptide eignen sich gleichermaßen für Männer und Frauen?

Ja, natürlich: Peptide sind gleichermaßen geeignet, effiziente und große Sex wahllos - sowohl für Männer als auch Frauen. Der einzige Unterschied ist nur bei der Auswahl der spezifischen Peptid / Agenten, die Frauen wählen und die liegen, werden ausgewählt (bevorzugt) Männer, mit Blick auf die Ziele, die sie erreichen und Nachfrage (Frauen bevorzugen oft, um Peptide, um die Anti-Aging-Effekt wollen (GHRP-6, Ipamorelin, Sermorelin) tan (Melanotan-2) oder Gewichtsverlust (HGH Frag, Tesamorelin), wiederum meist Männer gewählt Peptide, um Muskelmasse, Fitness, Kraft und Leistung (Wachstumshormon HGH (Kigtropin zu erhöhen, Hygetropin, Somatropin), GHRP -6, IGF-1, MGF, Gonadorelin, ACE-031, Follistatin, TB-500)).
 
9) Peptide wirksam bei der Vernichtung von Falten als spezielle teure Gesichtscremes und Anti-Aging-Kosmetik sind?

Ja, ohne Zweifel: Peptid Injektion unvergleichlich effizienter, stärker und effizienter in der Vernichtung von Falten und Hautverjüngung, wie alle möglichen teuren Anti-Aging-Cremes und spezielle Kosmetik. Von Cremes befeuchten die Haut und geben ihr eine künstliche Kollagen und Nahrung von außen, zur gleichen Zeit verursacht Nebeneffekt - der Körper als Reaktion auf seine eigenen Kollagen zu produzieren immer noch abnimmt. Trotz der Bemühungen der Haut und dann nach und nach mit dem Alter weiter altert, Elastizität verliert und seine Qualität verschlechtert sich rasch, erhöhen Falten und nicht ihrer Schöpfung irgendwie nicht nach unten deutlich verlangsamen ..

Injizieren Peptide wirken effektiver (innen). Der Körper spendet der Haut Feuchtigkeit eigenen natürlichen Kollagen, das sich um ein Vielfaches effektiver. Die Haut ist nach ein paar Tagen, deutlich geschmeidiger, straffer, Falten werden gemildert und geglättet, die Schaffung neuer Falten Verfassung. Anti-Aging, ergibt die Verwendung der Peptide sind nicht nur hervorragende und starke, sondern auch eine natürliche und langfristig. Dies ist die beste und effektivste Anti-Aging-Therapie, die, auf einer völlig natürlichen Basis und ohne Nebenwirkungen oder schädliche existiert zusätzlich.
 
10) spritz GHR Peptide bei der Stimulierung der Produktion von Wachstumshormon verschiedene Tablettiermittel?

Ja, klar: Auch hier gilt das Peptid Injektion unvergleichlich wirksamen und umfassenden Handeln auf die Produktion von natürlichen Wachstumshormon, wie alle möglichen Stimulanzien in Tablettenform, als die Wirkstoffe auf schnell und ohne Verlust in die Blutbahn und werden anschließend transportiert genau, wo es sein sollte (zusätzlich kann das gesamte Spektrum der natürlichen Wachstumshormon produzieren). Meisten Tablettenprodukt, das auch einen sehr viel abgebaut und unmittelbar im Magen abgebaut wird, und das Blut wird in der Tat wird oft nur ein Minimum an solchen Stoffen.
 
11) Warum Peptide nicht vorgeschrieben, wenn sie so besonders?

Es gibt zwei Hauptgründe:

• Peptide sind relativ neue und revolutionäre Sache, und wie so viele Menschen in unserem Land (die große Mehrheit), während keiner von ihnen weiß, auch eine Menge von unseren Ärzten noch nicht nur nicht bewusst, dass solche außergewöhnlichen Produkte, die bereits existieren, und dass eine solche fantastischen Features und nützliche Wirkung auf den menschlichen Körper, Gesundheit, Kondition, Leistung, Immunität und Vitalität.

• Die pharmazeutische Industrie ist ein globales Unternehmen mit riesigen, verdienen riesige Summen, aber nur unter der Bedingung, dass eine Menge Leute krank genug .. (Logisch, für wen würden teure Medikamente herzustellen, wenn alle Menschen gesund?) Brutale Realität (der die Mehrheit der einfachen Menschen und und nicht erkennen) ist es, dass, wie in jedem Sektor, und es siegte Geld und Gewinne über Ethik: Sie werden gebildet, teuren und schädlichen Drogen, die, während die Patienten zu heilen von einer bestimmten Krankheit (oder nur viele lindern mal), aber sie beschädigen auch die Gesundheit und nach und nach andere Gesundheitsprobleme und andere Krankheiten (die anderen "Verbraucher" für die Vermarktung und den Konsum von Drogen) stellt sicher, verursachen. Es ist daher nicht im Interesse des Monopolpharmaunternehmen produzieren und zu fördern Waren (Peptide), dass die Menschen wirklich endlich zu heilen und ihnen beizubringen, gute Ernährung. Das Ergebnis ist, dass Ärzte oft die Menschen nicht auch Medikamente, die für sie am besten sind, aber diejenigen, denen ihr Monopol zwingen die Hersteller, weil es ihnen am meisten verdient ..

Trotz dieses Trends, zum Glück Nummer unethisch Ärzte, die die GHR Peptide verwenden, um Krankheiten zu behandeln und zu stärken Gesundheit steigt (leider bislang nur im Ausland) gestartet.
 
12) Die Anwendung von Peptiden (Injektion) schwierig oder schmerzhaft?

Sicher nicht: Einspritzen von Peptiden ist ganz einfach (klinische Insulinspritzen, die ein Standard, bereits "fixiert" pflanzte die Nadel den Prozess wesentlich vereinfacht), und wenn es richtig gemacht und schmerzlos (Nadeln sind sehr dünn und klein, darüber hinaus, denn es ist eine subkutane Injektion, geht Nadel in Fett, die fühlt sich nichts). Peptide sind eine einzigartige Gelegenheit, zu verbessern und wie Sie Ihr Leben zum Besseren zu völlig verändern, und diese kleine Unannehmlichkeit als Injektion, ein wenig zu überwinden in / Prise Mut und nur zwei Minuten Zeit entscheiden, für die außergewöhnliche und tolle Effekte und die Vorteile sind auf jeden Fall wert Peptide, meinst du nicht?

Mehr

Faq  Es gibt keine Produkte in dieser Kategorie.